Im Moment stapel ich nur

Zur Zeit leider nicht die Zeit zum schrauben, aber kaufen geht ja auch nebenbei vom Rechner aus und so stapeln sich hier so langsam alle möglichen Teile für Projekt LTD450-Zwo. Falls sich in Zukunft mal etwas Zeit , geht es dafür dann vermutlich ruck zuck, da schon fast alles auf Lager liegt.

Habe mich gerade für die Rücklicht-Variante entschieden und zwar es gibt keins, jedenfalls nicht auf dem Fender wie üblich, der bleibt pur. Dafür verbaue ich die neuen Kellermann Blinker, samt Rücklicht und Bremslicht in der Micro-Led-Ausführung.

Blinker (Blinker, Rücklicht, Bremse) micro 1000 DF schwarz
micro 1000 DF mit M8 x 20 Gewinde, flexibler Befestigung und klarem Glas.

– ECE-geprüft für hinten
– Ersetzen das bestehende Brems-/Rücklicht sowie die Blinker
– Sensationelle, neue Heckoptik
– Kellermann HighPower LED Technologie
– Long Life Protection Guard®, IC gesteuert, 330 kHz getaktet
– Hochwertiges Metallgehäuse
– Geeignet für 12 Volt Bordnetze
– Austauschbarer Silentgummiadapter, welcher den Blinker vor Schäden durch Schwingungen und Vandalismus schützt
– Gesamtlänge: 70 mm
– Blinkerkopf: 55×18 mm
– Anschluss: M8x20 mm

Die innovative Blinker-Brems-Rücklicht Kombination im edlen micro 1000 Gehäuse ermöglicht es, bei der Individualisierung Ihres Hecks einen völlig neuen Weg zu gehen. Die charakteristisch strahlenden Doppelrückleuchten der micro 1000 DF setzen neue Zeichen. Auf Basis der bewährten High Power LED Technologie** befinden sich im kompakten Gehäuse des micro 1000 DF sowohl Blinker, als auch Brems- und Rücklicht. Somit bieten sie eine optimale Möglichkeit zur Gewichtsreduzierung Ihres Motorrades. Geeignet für alle Motorradtypen*.

*U.U. ist ein lastunabhängiges Relais (123.970) oder sind Leistungswiderstände zur Anpassung der Blinkfrequenz
und für die Beleuchtungskontrollleuchte nötig.
**Kombination aus der IC gesteuerten LONG LIFE PROTECTION GUARD® Schaltung mit Hochleistungs-LEDs neuester Bauart.

Advertisements

Habe Dashboard gefunden

So jetzt ist der neue Tank für die LTD fast komplett, habe das Dashboard gefunden was drauf paßt und was ich für meine Umbauidee nutzen kann, vorallem auch noch in der schweren Metallausführung (original Harley) und nicht eine von den dünnen Blechnachbauten.

Dash Softtail Bj. 2000

Auch hier hat sich wieder gezeigt, ganz in Ruhe schauen und erst zu schlagen wenn alles stimmt.

HandbuchDas sieht man im Moment auch gerade wieder bei einem Werkstatt-Handbuch für die LTD, wenn man genau schaut findet man zur Zeit 2 bei E-bay, einmal Sofort-Kauf für 99,90€ und ersteigern, steht im Moment bei 6,30€ und läuft noch 3 Tage oder bei Ebay-Kleinanzeigen, da war eins für 30,-€ drin (aber schon weg, war jemand schnell).

Gerade im Netz gefunden: LTD450 Sissybar

Für alle die eine Sissybar suchen und zwar die lange bzw. hohe Ausführung, zwar ohne Rückenkissen (ist aber kein Problem gibt es verschieden für), ein super Preis von 45,-€ für das Teil, denn diese Variante ist nicht oft mehr zu ergattern. Also wer eine sucht ansehen und zuschlagen, schön aufpolieren und schon ein Topteil.

1411535520-9111Angebaut würde sie dann so aussehen, hier mit dem original Rückenkissen.

kawasaki-ltd-450Im Vergleich dazu noch einmal die kurze Sissybar an der LTD450.

kawasaki-ltd-450-slika-42798786

Feuerlöscher gegönnt

Habe mir einen alten Feuerlöscher in Belgien gekauft, fand ich einfach geil, egal ob als Deko oder auch an der LTD, vielleicht findet sich dafür ja auch ein cooler Platz. Der Löscher ist jedem Fall ein Hingucker, werde mal sehen was ich draus machen kann und ob ich ihn noch weiter restauriere oder poliere bzw. verchrome.

Warum Custombike-Schrauber wahnsinnig sind

Kettenritzel.cc

Heute besuchte ich zu ersten Mal die Intermot. Neben allen möglichen Modellneuheiten, die es zu bestaunen galt (und über die ich in den kommenden Tagen berichten werde) findet dort diese Woche auch der AMD Custom Bike Wettbewerb statt. In den verschiedensten Kategorien wird dort das beste Custom Bike gesucht.

Zwei der Bikes, die dort antreten sind der bereits bekannte Sprintbeemer von Sebastien Lorentz und der K1600-Umbau von Fred Krugger, der letzte Woche in Paris vorgestellt wurde. Mit beiden unterhielt ich mich heute zu ihren Motorrädern und beide Männer sind im gleiche positiven Sinne wahnsinnig. Doch eines nach dem anderen.

Sebastien baute den Sprintbeemer fürs Glemseck101 im letzten Jahr auf. Danach bereiste er damit diverse Shows und Motorradtreffen und nach dem diesjährigen Wheels & Waves hat er das Motorrad komplett zerpflückt. Der Motor wurde bei Edelweiss Motorsport generalüberholt, das Motorrad erhielt einen neuen Tank, eine neue Verkleidung und neben diversen technischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 216 weitere Wörter

ADAC Warnwesten für Schüler (NWZ vom 01.10.2014)

Mit neongelben Westen stellten sich 73 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bümmerstede zum Foto auf. In den vergangenen Tagen wurden über 800 Westen an 17 Oldenburger Grundschulen verteilt, darunter an Kinder der Bümmersteder Bildungsstätte. Die ADAC-Stiftung Gelber Engel hat die Aktion „Sicherheitswesten für Schulanfänger“ zum fünften Mal initiiert. Mit von der Partie waren Schulleiter Andreas Müller, der Vorsitzende des Motorsportclubs, Heino Klostermann, Claus Marinesse, Vizepräsident von ADAC Weser-Ems, und Polizeioberkommissar Walter Ludwig von der Polizei Krusenbusch, sowie Clubmitglieder, die bei der Verteilung der Westen geholfen haben.

IMG_1457.JPG